Aussteller-Registrierung

Registrierung / Anmeldung Ihres Standpersonals

Zu gegebenem Zeitpunkt finden Sie hier genaue Informationen zur Anmeldung des Standpersonals.

Hierfür wird es ein Registrierungssystem über ein Gruppenportal geben, dessen Zugang der/die Ansprechpartner/in des entsprechenden Unternehmens erhält.
Hierüber können die Anmeldungen eigenständig verwaltet werden.

Wenn Ihr Unternehmen als Aussteller angemeldet ist, dann können alle ihre Mitarbeiter auf dem Kongress am Kongressprogramm teilnehmen (ausgenommen kostenpflichtige Kurse).

Hierzu führen die Gruppenkontakte der Firmen die Registrierung / Anmeldung mithilfe der Zugangsdaten durch, die sie von Interplan per Mail zugesandt bekommen haben und schließen die Anmeldung und Gruppenregistrierung des Standpersonals ab.

 

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen:

  • bis 12m² Standfläche erhalten Sie 4 kostenfreie Namensschilder.
  • je angefangene 6m² erhalten Sie ein weiteres kostenfreies Namensschild.
  • Ihr gesamtes Standpersonal (inklusive Hostessen etc.) benötigt eine Registrierung.
  • Es wird kein Unterschied zwischen Firmenmitarbeiter und Personal für Catering (z.B. Kaffeebar), Hostessen, etc. am Stand gemacht.
  • Stornierungen der Abendveranstaltungen sind nach dem 28. August 2024 nicht mehr kostenfrei möglich und werden mit 100% berechnet.
  • Sie können Ihr Standpersonal bis einschließlich 5. September 2024 mit Ihrem inkludierten Kontingent registrieren.  
  • Jede weitere Person (die die Anzahl der inkludierten Ausweise überschreitet) wird bis zum oben genannten Datum mit 50,00 € zzgl. USt. berechnet.
  • Anmeldungen ab dem 6. September 2024, sowie vor Ort werden mit 65,00 € zzgl. USt. pro Namensschild berechnet – die inkludierten Ausweise sind ab diesem Zeitpunkt hinfällig! Ab diesem Zeitpunkt können auch keine Stornierungen mehr vorgenommen werden, eine 100%ige Stornierungsgebühr wird fällig. 
  • Firmenkunden mit einem Termin am Stand müssen im Vorfeld von den Firmen gemeldet werden. Die Kosten betragen je nach bereits gemeldeter Anzahl an Namensschildern ebenfalls 50,00 € bzw. 65,00 € zzgl. USt.
  • Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Kongress.
  • Tickets für den reinen Besuch der Industrieausstellung werden nicht ausgestellt.
  • Das Namensschild gewährleistet den Zutritt zu allen Sitzungen, ausgenommen kostenpflichtige Kurse.
  • CME-Punkte können nicht gesammelt werden.
  • Wenn Sie als Gruppenkontakt Ihren Stand vor Ort mit betreuen, müssen Sie sich ebenfalls als Standpersonal registrieren.

 

Auch in diesem Jahr können Sie sich Ihren Ausstellerausweis vor Ort direkt selbst ausdrucken. Hierzu wird Ihnen rechtzeitig vor Kongress per Mail einen Barcode zugeschickt, bitte drucken Sie diesen aus oder laden Sie ihn auf Ihr Smartphone. Der Code wird im Eingangsbereich des CCLs eingescannt und anschließend das Namensschild ausgedruckt.

 

Bei Fragen zu den Buchungsinformationen wenden Sie sich gerne an:

Janine Burkhart

Senior Coordinator Exhibition Department

E-Mail: j.burkhart@interplan.de
Tel.: +49 89 548234 809

Sie sind noch kein Aussteller, haben aber Interesse beim DGU-Kongress 2023 in Leipzig dabei zu sein?

Hier finden Sie alle Informationen.

Translate »